Glas und Farbe:

Siebdruck, Glaserei Wenzel München
Referenz: "Hotel Renaissance" in Paris (Frankreich)
Siebdruck, Glaserei Wenzel München

Siebdruck

Siebdruck beschichtete Glasplatten sind immer auch gehärtet, da die Farbe im gleichen Arbeitsgang eingebrannt wird. Pro Farbe wird ein Sieb benötigt, welches  nach Datei (z.B. eps) hergestellt wird. Der zweifache Siebdruck ist translucent und verschiedenfarbig hinterleuchtet.

Fotobelichtete PVB Folie, Glaserei Wenzel München
Referenz: "Mariot Hotel" Zürich (Schweiz)

Fotobelichtete PVB-Folie

Brilliante Farben und gestochen scharfe Motive sind produzierbar, indem eine belichtete PVB-Folie zwischen
zwei Scheiben laminiert wird.

Das Motiv ist auf beiden Seiten gleichwertig. Besondere Farbintensivität erzielt man durch rückseitige Beleuchtung.

Fotodigitaldruck, Glaserei Wenzel München

Fotodigitaldruck

Nach einer Fotodatei in geeigneter Größe werden Glasplatten
mit beliebigen Motiven bedruckt. Die Verwendung von
Weißglas ist unverzichtbar um größtmögliche Farbechtheit
zu erzielen.

zurück zu: Glas und Farbe